Fortsetzung Jugend musiziert Bundespreisträger

1997 Bundeswettbewerbsprdädikat: “Mit gutem Erfolg teilgenommen” (Judith Jöckel, Klavier, Jenny Forker, Violine, Kategorie Klavier und ein Streichinstrument)
2003 3. Bundespreis, Jerôme Weiss (Kategorie Klavierduo)
2004 1. Bundespreis, beste Wertung der Altersgruppe: Jerôme Weiss mit Mirjam Hering, Violine und Sonja Kraus, Cello (Klavier-Kammermusik)
2005 1. Bundespreis, Jerôme Weiss (Klavier solo)
2. Bundespreis, bester hessischer Teilnehmer der Altersgruppe, Felix Sheng (Klavier solo)
2006
2. Bundespreis: Syliva Hu (Kategorie Klavierduo)
2. Bundespreis: Markus Fu (Kategorie Klavierduo)
2007 2. Bundespreis: Felix Sheng (Klavierbegleitung)
2008 3. Bundespreis: Felix Sheng (Klavier solo)
2009
3. Bundespreis: Syliva Hu (Kategorie Klavierduo)
3. Bundespreis: Markus Fu (Kategorie Klavierduo)
2011 3. Bundespreis: Elisabeth Volle (Klavier solo)
Bundeswettbewerbs-Prädikat: “Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen”: Nico Köhs (Kategorie Klavier solo)
Bundeswettbewerbs-Prädikat: “Mit sehr gutem Erfolg teilgenommen”: Siyang Sun (Kategorie Klavier solo)
2014 3. Bundespreis: Jeanin Yung (Klavier solo, AG III)
2015 3. Bundespreis: Jeanin Yung mit Anetal Kolar (Klavierduo, AG IV)
2016
2. Bundespreis: Moritz Holdenried mit Johann Prinz (Klavier und ein Blechblasinstrument, AG V)
3. Bundespreis: Alisa Olf mit Emilia Meyer, Violine und Maria Schubert, Violoncello (Klavier-Kammermusik, AG III)

Landespreisträger Jugend musiziert

2016
Rheinnland-Pfalz:
1. Landespreis (Höchstpunktzahl) Moritz Holdenried mit Johann Prinz (Trompete) (AG V, Kategorie Duo Klavier und ein Blechblasinstrument)

Hessen:
1. Landespreis: Alisa Olf mit Emilia Meyer, Violine und Maria Schubert, Cello (AG III, Klavier-Kammermusik)
2015
Rheinnland-Pfalz:
1. Landespreis (Höchstpunktzahl) Pavel Chatzipavlidis (mit Emma Mühlnickel, Violine, (AG II, Kategorie Klavier und ein Streichinstrument)
Hessen:
1. Landespreis: Jeanin Yung (mit Aneta Kolar, AG III, Kategorie Klavier vierhändig)
2. Landespreis: Jeanin Yung (mit Jacqueline Yung, (AG II, Kategorie Klavier und ein Streichinstrument)

2014
Hessen:
1. Landespreis: Jeanin Yung (AG III, Kategorie Klavier solo)
1. Landespreis: Emmanuel Klement (AG II, Kategorie Klavier solo)
Rheinnland-Pfalz:
1. Landespreis: Pavel Chatzipavlidis (AG II, Kategorie Klavier solo)
1. Landespreis: Julius Diel (AG II, Kategorie Klavier solo)
2. Landespreis: Moritz Holdenried (AG IV, Kategorie Klavier solo)
2013
Rheinland-Pfalz:
1. Landespreis: Moritz Holdenried (AG III, Kategorie Klavierbegleiter)
2011
Hessen:
1. Landespreis: Nico Köhs (Kategorie Klavier solo)
1. Landespreis: Elisabeth Volle (Kategorie Klavier solo)
1. Landespreis: Siyang Sun (Kategorie Klavier solo)
1. Landespreis: Jeanin Yung (Kategorie Klavier solo)
2. Landespreis Hessen: Syliva Hu (AG V, Kategorie Klavier solo)
2010
2. Landespreis Hessen: Syliva Hu (AG V, Kategorie Klavier und ein Holzblasinstrument)
2009
1. Landespreis: Sylvia Hu (AG IV, Kategorie Klavierduo)
1. Landespreis: Markus Fu (AG IV, Kategorie Klavierduo)
2. Landesrpreis: Sylvia Hu (AG IV, Kategorie Klavierbegleitung)
2008
1. Landespreis: Felix Sheng (AG VI, Kategorie Klavier solo)
2. Landespreis: Siyang Sun (AG II, Kategorie Klavier solo)
2. Landespreis: Sylvia Hu (AG IV, Kategorie Klavier solo)
2. Landespreis: Yeo Jin Park (AG VI), Kategorie Klavier solo)
2007
1. Landespreis: Felix Sheng (Kategorie Klavierbegleitung)
3. Landespreis: Sylvia Hu (Kategorie Duo Klavier und Holzblasinstument, mit Phillip Mellies, Querflöte)
2006
1. Landespreis: Sylvia Hu (Kategorie Klavieruo)
1. Landespreis: Markus Fu (Ktegorie Klavierduo)
3. Landespreis: Felix Sheng (Kategorie Duo Klavier und ein Streichinstrument, mit Danielle Giulini, Violine)
2005
1. Landespreis: Jerôme Weiss (Kategorie Klavier solo)
1. Landespreis: Felix Sheng (Kategorie Klavier solo)
2004
1. Landespreis: Jerôme Weiss, Klavier mit Mirjam Hering, Violine und Sonja Kraus, Violoncello (Kategorie Klavier-Kammermusik)
2003
1. Landespreis: Jerôme Weiss (Kategorie Klavierduo)
2002
2. Landespreis: Jerôme Weiss (Kategorie Klavier solo)
1998
1. Landespreis: Judith Jöckel, Klavier mit Jenny Forker,Violine und Gebhard, Violoncello (Kategorie Klavier-Kammermusik)
1997
1. Landespreis: Judith Jöckel mit Jenny Forker, Violine (Kategorie Klavier und ein Streichinstrument)

Regionalpreisträger Jugend musiziert

Zahlreiche Preisträger beim Wettbewerb Jugend musiziert auch auf Regionalebene

Sonstige Wettbewerbe oder Auszeichnungen

Mendelssohn-Plakette für Claudia Henninger. Ehrenpreis gestiftet von dem “Mendelssohn-Wettbewerb für junge Musiker im Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis e.V.“
Vogel Wettbewerb, Finale Mannheim
2010 2. Preis: Jeanin Yung, 3. Preis, Julia Bayer, 3. Preis, Nico Köhs,
Karel-Kunc-Wettbewerb
2012 2. Preis: Jeanin Yung mit Jacqueline Yung, Cello
Nachwuchs-Kulturpreis des Main-Kinzig-Kreis
2007 an Yeo Jin Park
Sonderpreis der Mendelssohngesellschaft, Bad Soden
2012 an Nico Köhs (Konzert Mendelssohn-Haus Leipzig)
Sonderpreis des Lions-Clubs Haßloch
2014 an Pavel Chatzipavlidis
Wettbewerb für Nachwuchsmusiker, Alzey
2013
1. Preis: Moritz Holdenried (14 Jahre)
2. Preis: Julius Diel (11 Jahre)

Mendelssohn-Wettbewerb Bad Soden
2016

1. Preis ( 28 Punkte) Leon Xu. Klavier solo, *2003
1. Preis ( 28 Punkte) Jim Pesch, Klavier solo, *2004
1. Preis (28 Punkte) Pavel Chatzipavlidis, Klavier solo *2002

2015
1. Preis (29 Punkte) und Einladung zum Auftritt beim Talente Konzert, Bad Homburg: Jeanin Yung (mit Aneta Kolar) Klavierduo AG *2000, *1999
1. Preis ( 27 Punkte) Leon Xu Klavier solo, AG *2004, *2003
1. Preis ( 27 Punkte) Jim Pesch Klavier solo, AG *2004, *2003
1. Preis (26 Punkte) Alisa Olf, Klavier solo AG *2002, *2001
1. Preis (26 Punkte) Moritz Holdenried, Klavier solo AG *2000, *1999
2. Preis (24 Punkte) Pavel Chatzipavlidis Klavier solo
2. Preis (24 Punkte) Julius Diel Klavier solo
2. Preis (23 Punkte) Maximilain Hauck Klavier solo

2013
1. Preis und Mendelssohn-Medaille: Emmanuel Klement (beste Wertung der AG C, Teilnahme beim Preisträgerkonzert)
1. Preis: und Mendelssohn-Medaille: Leon Xu (AG B, Teilnahme am Preisträgerkonzert)
2. Preis: Alisa Lara Olf (AG C)
2. Preis: Justus Rumpf (AG C)
2012
1. Preis und Sonderpreis der Mendelssohn-Gesellschaft: Nico Köhs (Höchstpunktzahl, Teilnahme beim Preisträgerkonzert und Konzert im Mendelssohn-Haus, Leipzig) (AG 1996, 1997)
1. Preis und Mendelssohn-Medaille: Pavel Chatzipavlidis, Teilnahme beim Preisträgerkonzert (AG 2002, 2003)
1. Preis und Mendelssohn-Medaille: Jeanin Yung (beste von 22 Wertungen in der Altersgruppe, Teilnahme am Preisträgerkonzert) (AG 2001, 2002)
1. Preis und Mendelssohn-Medaille: Mia Alexa Gläser (Teilnahme am Preisträgerkonzert, AG ge. bis 2004)
1. Preis und Mendelssohn-Medaille: Yannic Gläser (Teilnahme am Preisträgerkonzert, AG geboren bis 2004)
1. Preis: Jacquline Yung (AG 2002, 2003)
1. Preis: Jule Löw 1. Preis (AG 1995, 1994)
2010
1. Preis und Mendelssohn-Medaille: Jeanin Yung
2009
1. Preis: Daniel Wei (17 Jahre)
2. Preis: Rebecca Küchler (14 Jahre)
2. Preis: Jeanin Yung (8 Jahre)
3. Preis: Lars Pelikan (12 Jahre)
2008
1. Preis und Mendelssohn-Preis: Syliva Hu (14)
1. Preis: Siyang Sun (11)
1. Preis: Isabelle Claudy (11)
2. Preis: Fabian Zhou (10)
2. Preis: Rebecca Küchler (13)
2007
1. Preis: Felix Sheng
1. Preis: Siyang Sun
2. Preis: Sylvia Hu
2. Preis: Markus Fu
2001
1. Preis: Aaron Spring

Willy-Bissing-Wettbewerb, Hanau

2010 1. Preis: Sylvia Hu
2009 1. Preis: Sylvia Hu (AG V)
2008
1. Preis: Sylvia Hu (AG V)
1. Preis: Yeo Yin Park) (AG VI)
2007
1. Preis: Sylvia Hu
1. Preis: Yeo Yin Park

Alisa Olf erhält Förderstipendium

Die dreizehnjährige Alisa Olf aus dem Klavierforum hat ein Förderstipendium des “Vereins zur Förderung musikalisch begabter Jugendlicher Gernsheim e.V.” erhalten. Beim Bewerbungsvorspiel des Vereins Ende November 2014 konnte sie die Jury überzeugen.


» zurück zur Startseite